25.05.2021: Die Schnuppersegler haben sich wacker geschlagen

Unsere neuen Schnupperseglerinnen | (c) Kim
Unsere neuen Schnupperseglerinnen | (c) Kim
 

Unsere neuen Schnupperseglerinnen | (c) Kim
Unsere neuen Schnupperseglerinnen | (c) Kim
Unsere neuen Schnupperseglerinnen | (c) Kim
Unsere neuen Schnupperseglerinnen | (c) Kim
Unsere neuen Schnupperseglerinnen | (c) Kim

In diesem Jahr haben wir erstmals an Pfingsten einen Schnupperkurs angeboten und auch dieser wurde stark nachgefragt, sodass wir am Ende sogar Interessenten absagen mussten. Wir planen nächstes Mal dementsprechend anders.

Die Kinder, die einen Platz ergattert haben, sahen sich 3 Tage mit schwierigen Bedingungen am Pfingstwochenende konfrontiert. Aber abenteuerbegeistert sind am ersten Tag fast alle mit einem „großen“ auf der Jolle schon eine Runde gedreht. Das wurde die nächsten beiden Tage weiter intensiviert, sodass am letzten Tag jeder auf den Booten allein Segeln konnte. Also Riesenfortschritte trotz teils herbstlichen Wetters. Mittags gab es lecker Essen aus dem Restaurant an der Wakenitz. An Land tolle Spiele zur Verdauung und natürlich zum Spaß in der Gruppe. So gestärkt konnten täglich zwei kurze Einheiten auf dem Wasser verbracht werden.

Die Trainerinnen Nele und Kim wurden durch Jugendliche Regattasegler unterstützt beim Anleiten der Gruppe.

Bild(er): unter anderem von Kim

Zurück