20.09.2021: Jung und "alt" gemeinsam auf dem Wasser

Skiffsegler*innnen ein fester Bestandteil des Kids-Cup | (c) Simone Asbeck
Skiffsegler*innnen ein fester Bestandteil des Kids-Cup | (c) Simone Asbeck
 

Skiffsegler*innnen ein fester Bestandteil des Kids-Cup | (c) Simone Asbeck
Skiffsegler*innnen ein fester Bestandteil des Kids-Cup | (c) Simone Asbeck
Skiffsegler*innnen ein fester Bestandteil des Kids-Cup | (c) Simone Asbeck
Skiffsegler*innnen ein fester Bestandteil des Kids-Cup | (c) Simone Asbeck

Zum 3. Segel-Kids Cup 2021 traten 36 Kinder vom LYC, LSV und dem HSC am Clubhaus an der Wakenitz an. Bei leichtem, aber dennoch herausforderndem Wind, starteten sie am 18. September in den Kategorien Opti Anfänger, Opti Fortgeschritten und Skiff Fortgeschritten. Auch die 12’ Dinghys nutzen den schönen Tag zum Absegeln.

Nach der Besprechung der Steuerleute am Vormittag, wurde in mehreren Durchläufen fleißig gesegelt. Zwischendurch gab es lustige Spiele und ein buntes Buffet. Sogar an einigen Flohmarkt-Tischen mit Segelzubehör konnte gestöbert werden. Zahlreiche Helfer und Helferinnen haben zu einem guten Gelingen beigetragen. Einen herzlichen Dank für alle helfenden Hände und die tolle Organisation durch das Trainer-Team.

Vom Land aus haben wir den wunderschönen Anblick der kleinen Segelboote vor der Altstadt-Kulisse genossen. Auf dem Wasser gab es weniger Gelegenheit, sich daran zu erfreuen. Bei vielen Manövern und mehr oder weniger geübten Handgriffen, wurden sich spannende Wettfahrten geliefert.

Schon um 16:00 Uhr standen die Ranglisten nach der Auswertung der Zwischenergebnisse fest. Neidlos erkennen wir den verdienten Erfolg des Lübecker Segel Vereins an, der in der Kategorie Opti Anfänger das Treppchen mit Armin Schwering (1. Platz), Lotta P. Fülscher (2. Platz) und Cedric Praetsch (3. Platz) besetzen konnte. In der Gruppe Opti Fortgeschritten haben Johann Schwering (LSV), Janosch Wagner (LYC) und Till Evers (LYC) die ersten Plätze erreicht. Joris Freese (LSV) hat sich in der Gruppe Skiff Fortgeschritten den 1. Platz ersegelt, Emil Marquardt (LSV) und Mattea M. Tschakert (LYC) folgten ihm auf Platz 2 und 3. Im 12‘ Dinghy siegte Jochen Brecht vom HSC, gefolgt von Jörg Wollenzin und Annegret Krämer (LYC). Wir gratulieren allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen ganz herzlich.

Freundliches Wetter, leckeres Essen, nette Leute und eine ausgesprochen gute Stimmung haben den Kids-Cup sowie das Absegeln der Dinghys für alle Beteiligten zu einem besonderen Ereignis gemacht. Die gerahmten Bilder, die alle Kinder zum Abschied bekommen haben, sind eine schöne Erinnerung an diesen gelungenen Tag.

Bild(er): Simone Asbeck

Zurück