25.02.2021: Neue Definitionen beim Starten und Zieldurchgang

Trapezsegler am Start können über der Linie sein ohne Frühstart | (c) www.clubracer.be
Trapezsegler am Start können über der Linie sein ohne Frühstart | (c) www.clubracer.be

Heute habe ich wieder eine Neuerung zum Thema Regatta-Regeln für euch.

Aufgepasst am Start, denn nur wenn man lediglich mit dem Körper (z.B. Im Trapez) über der Linie ist, ist das kein Frühstart! -> Rumpf muss über der Linie sein.

Für die Definitionen Starten und Zieldurchgang gilt nur mehr der Rumpf des Bootes, nicht mehr die Ausrüstung oder Besatzung. Wenn der Körper beim Startsignal über der Startlinie ist, der Rumpf aber noch nicht, dann ist dies kein Frühstart. Und im Ziel ist man erst, wenn der Bootsrumpf im Ziel ist und nicht wie bisher der bereits vorher über die Ziellinie gehende Spinnaker oder Genackerbaum.

Wer nicht auf die nächste Regel warten möchte, kann alle Regeländerungen bereits hier einsehen: https://www.sailing.org/documents/racingrules/index.php

Aber wie heißt es so schön: Vorfreude ist die schönste Freude 😉

Euer Arne

 

Bild(er): www.clubracer.be

Zurück