14.08.2021: Stürmische Bedingungen

Unsere stolzen 8 LYC-Segler nach der Siegerehrung | (c) LYC
Unsere stolzen 8 LYC-Segler nach der Siegerehrung | (c) LYC

Am 31.7.und 1.08.2021 fand auf dem Bordesholmer See der Bordesholmer Sparkasse Cup als Regatta für 34 Opti B Segler statt. Am Samstag war der Start eigentlich für 14 Uhr angesetzt, wurde aber aufgrund von Gewitter und starkem Wind verschoben. Die erste Wettfahrt fand ca. 2 Stundenspäter mit sehr viel Wind und Böen bis zu 7 Windstärken statt. Einige Boote hielten dem starken Wind nicht stand und kamen vorzeitig an Land. Die LYC Segler haben sich aber gerade in dieser schwierigen Wettfahrt gut bewährt. Ich ersegelte hier einen 5. Platz, meine Schwester erreichte sogar den 4. Platz. 

An diesem Nachmittag fand nur noch eine weitere Wettfahrt statt. Abends gab es noch leckere Grillwürstchen mit Kartoffelsalat. Am Sonntag herrschte dann weniger Wind und wir segelten noch drei weitere Wettfahrten. Somit hatte jeder Segler einen Streicher.

Insgesamt belegten die LYC Optis folgende Plätze: Florian Esch Platz 3, Vikor Rupprecht Platz 6, Karolina Schlaefer Platz 7, Tjorben Höhn Platz 11, Joseph Schreiber Platz 17, Moritz Thiel Platz 20, Katharina Schlaefer Platz 25 und Aaron Schreiber Platz 32. Bei der Siegerehrung gab für alle Teilnehmer Urkunden und die besten 14 Segler erhielten Pokale.  

Besonders toll fand ich, dass auf dieser Regatta wettertechnisch für jeden etwas dabei war, von Windstärke 2 bis 7 und es wurde sowohl bei Regen als auch im Sonnenschein gesegelt.

Eure Karolina Schlaefer    

Bild(er): LYC

Zurück